Wetterschutzdach

Wetterschutzdach in München

Bei besonderen Herausforderungen brauchen Sie Experten

Viele Gerüstbauer bieten Wetterschutzdächer an. Doch was ist, wenn die Baustelle nicht zu ihren Standardlösungen passt? Dann dünnt sich das Anbieterfeld schnell aus, das verlässliche Leistung liefern kann. Gefragt sind hier Spezialisten, die auch mit schwierigen Gegebenheiten arbeiten können. Bei der Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau haben wir jahrzehntelange Erfahrung mit Aufträgen, die die Norm sprengen.

Erfahrung heißt: Viel gesehen, viel gestemmt, viel erreicht zu haben. Ich wurde beim renommierten Gerüsthersteller Wilhelm Layher zum Bürokaufmann ausgebildet. Anschließend war ich 13 Jahre in München als Bauleiter im Gerüstbau tätig. Wetterschutzdächer und Schutzeinhausungen waren mein Schwerpunkt.

Heute noch bin ich stolz auf eines meiner größten Projekte: 1989 wurde in der Münchner Leopoldstraße ein Neubau für die Münchner Rückversicherung in Angriff genommen. In der Baugrube sollte in 25 Metern Tiefe eine Bodenplatte mit einer Stärke von 2,20 Metern erstellt werden. Und darüber: Ein Wetterschutzdach, für das ich verantwortlich war. 3000 Quadratmeter groß.

 

Eine Lösung vom Spezialisten für Wetterschutzdächer

Doch wie gesagt: Es warteten noch weitere Herausforderungen auf mich und mein Team. Vor allem durfte kein Gerüst in der Nähe der Spundwand stehen, da dort die Bodenplatte eingesetzt werden sollte. Unsere Sonderlösung sah so aus: Wir verankerten Schwerlastkonsolen an den Bohrpfählen der Spundwand und setzen darauf das Wetterschutzdach ab.

Wir verwendeten das Layher Kassettendach, damals eine Weltneuheit. Es bot die Möglichkeit, auf der gesamten Länge einzelne Dachkassetten per Hand herauszunehmen. So konnten Schalungsmaterial, Baustahlmatten, Baustahl, Beton und anderes eingehoben – und die Bauzeit reduziert werden. Die Bauarbeiten konnten außerdem wie geplant in den Wintermonaten durchgeführt werden – das Dach schützte vor Regen, Schnee und Frost.

Beim Spezialgerüstbau entscheidet auch die Logistik über den Projekterfolg

Doch kommen wir zu einer weiteren Herausforderung: Die Montage einer solchen Dachkonstruktion braucht Platz, und der war an der Baustelle knapp. Wir nutzten die Standspur der Leopoldstraße, um die Dachelemente zu montieren. Sie wurden dann mit einem Hochbaukran über 30 Meter hohe Bäume hinweg eingehoben.

Insgesamt gesehen: Eine Erfahrung von vielen, die sich über die Jahre aufsummiert haben – und die ich Ihnen mit der Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau heute biete.

Haben auch Sie spezielle Anforderungen beim Bau? Dann fragen Sie uns. Als Spezialgerüstbauer entwickeln wir individuelle Lösungen für Sie. Wir arbeiten von unserem Stammhaus in Roßwein bei Dresden und unseren Niederlassungen in BraunschweigFrankfurtNürnberg aus – in ganz Deutschland und natürlich auch München, mit eigenem deutschsprachigem Fachpersonal und eigener Talentschmiede, in der wir kontinuierlich Fachpersonal für unser Unternehmen ausbilden.

Sichere und zuverlässige Wetterschutzdächer und andere Sonderlösungen für Ihr Projekt? Kontaktieren Sie uns.

    Veröffentlicht in Gerüstbau München Blog und verschlagwortet mit , , , , , .

    Bayreuther Straße 1
    90409 Nürnberg
    Tel.: 0911 95150830
    info@spezialgeruestbau.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.